was successfully added to your cart.

icedyeing_10

ICEDYDING

Posted by | tutorials | No Comments

Hallo zusammen,

damit auch ich selbst nicht vergesse, was ich hier so an verschiedenen Techniken zum Färben und Bedrucken von Stoffen ausprobiere, habe ich beschlossen, die mal hier niederzuschreiben.

ICEDYEING ist eine recht einfach Art tolle Marmorierungseffekte zu erzielen, da sich die Textilfarbe durch das schmelzende Eis schön verschwommen im Stoff verteilt. Hier nun eine leichte Schritt-für-Schritt-Anleitung:

IHR BRAUCHT:

  • 2 stücke unbehandelten Stoff auf natürlicher Basis (Baumwolle, Wolle, Seide, usw), also keine synthetischen Stoffe aus Plastik oder ähnlichem.
  • ein Sieb oder ein Rost, das ihr nicht mehr anderweitig braucht, oder ihr holt euch einen Durchschlag aus dem 1-€-Shop.
  • einen Eimer, normale Putzeimergröße reicht aus.
  • flüssige Textilfarben
  • jede Menge Eiswürfel oder Crushed Ice. Wenn ihr nicht genügend Eiswürfel in eurem TK-Fach habt, gibt es die auch im Beutel beim Supermarkt

icedyeing11SO GEHTS:

  1. Stoff vorbereiten indem ihr in der Waschmaschine ohne Weichspüler wascht um etwaige Impregnierungen herauszuwaschen. Ihr könnt den Stoff auch noch mit Soda-Asche in einem Topf zu köcheln, das öffnet die Fasern noch besser für die Farbe. Ohne funktioniert aber normalerweise auch super.
  2. Die Textilfarbe vorbereiten, das heisst wohl in den meisten Fällen, dass ihr das Farbpulver entsprechend der Angaben auf der Textilfarbe mit Wasser anrührt, oder eben andere Vorbereitungen trefft.
  3.  Eines der Stoffstücke knüllt ihr nun in das Sieb, das zweite legt ihr auf den Boden des Eimers.
  4. Das Sieb stellt ihr oben in den Eimer.
  5. Jede Menge Eiswürfeln oben in das Sieb einfüllen, bis die gesamt Stoffoberfläche mit Eis bedeckt ist.
  6. Nach Belieben die Farben auf den Würfeln verteilen, tobt euch einfach aus, man kann das Endergebnis eh nur sehr schwerlich vorhersehen.
  7. Die ganze Konstruktion stellt ihr nun an einen warmen Ort oder direkt in die Sonne und wartet bis die Eiswürfel komplett zerschmolzen sind.
  8. Jetzt könnt ihr die beiden Stoffstücke herausnehmen und am besten auf der Wäscheleine trocknen lassen. Danach behandelt den Stoff so mit Fixierungen oder Auswaschen, wie es euch euere Textilfarbe vorgibt.
  9. Fertig

Ihr könnt die Stoffe super als Servietten verwenden und anstelle der Stoffstücke natürlich auch Klamotten oder Turnbeutel oder was auch immer damit einfärben, ist jedes mal wieder spannend, wie die Färbung am Ende rauskommt. Ich werde erst mal Kissen Bezüge daraus nähen und euch auch bald hier im Blog zeigen.
Viel Spaß beim Färben

icedyeing_4 icedyeing_9

Die Rucksack-Henkeltasch ist da

Posted by | neue Taschen | No Comments

IMG_6643IMG_6652Nach viel zu frühen Aufstehen hab ich den sonnigen morgen genutzt und diese superpraktischen Rucksack-Henkeltaschen genäht. Im Handumdrehen wird die Shopping Bag zum Rucksack und umgekehrt. Genäht ist das ganze aus schwarz-weißem Segelleinen, das ich zuvor mit dem neuen Muster bedruckt habe. Verschlossen wird die Rucksack-Henkeltasch mit einem Reissverschluss und eine extra Fronttasche gibts auch. Ab gleich dann auch im Shop.

 

jutedude_bild_maerkte

JUTEDUDE

Posted by | Allgemein | No Comments

Hallo zusammen, wenn ihr auf dem Marché de Nuit am Samstag dieses Skiar-Visitenkarte bekommen habt, aber eigentlich die Shirts mit den Feschen geometrischen Tieren sucht, dann hier auf dem Link kommt ihr zur Seite vom jutedude
V
ielen Dank für euren Besuch in Frankfurt und viel Spaß beim Stöbern.

IMG_4457

Ørbån – das Neue

Posted by | Die Muster, neues | No Comments

Um wieder mal eine neue Stoffprint-Variante auszuprobieren, habe ich diesmal Schablonen aus Folien ausgeschnitten und dann die Farbe drübergewalzt, hier das Ergebnis:
IMG_4422

Und ich hab auch schon was daraus genäht, diese Loopschals.

http://www.skjar.com/produkt/orban-loopschal/

IMG_4746_1IMG_4743_1

IMG_3485-(1)

Viele neue Taschen-modelle

Posted by | Allgemein | No Comments

Ich hab mich mal wieder an die Nähmaschine gesetzt und dabei sind 3 neue Taschenmodelle entstanden.

Die Stoffe sind wie immer selbst entworfen und bedruckt, das Leder ist Kunstleder.
Wenn das Wetter wieder mal ein bisschen schöner ist, mach ich mit neuem Elan auch noch ein paar schönere Bilder.
Wenn ihr noch Wünsche für Taschenformen habt, immer her mit den Vorschlägen.

♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦

I once again set to the sewing machine, and 3 new bag models have emerged.

The fabrics are as always designed and printed by me, the leather is synthetic leather.
If the weather is a bit nicer now and then, I’ll do a few beautiful pictures with renewed vigor.
If you have wishes for pocket forms, just tell me the proposals.

 

IMG_3487 IMG_3491 IMG_3489